Ablauf der Beratung

Nach der Kontaktaufnahme durch Sie per Telefon oder E-Mail vereinbaren wir einen für Sie kostenlosen und ausführlichen Termin per Video- oder Telefonkonferenz. In diesem ersten Besprechungstermin lernen wir uns kennen. Wir bereden Ihre Anliegen und ich kann abschätzen ob ich der richtige Unternehmensberater und Unterstützer für Ihre Anforderungen bin.

Außerdem ist es mir sehr wichtig das wir in diesem Gespräch herausfinden ob wir auf einer „Wellenlänge“ liegen. Unsere Zusammenarbeit soll vertrauensvoll sein und auch aus menschlichen Gesichtspunkten Sinn machen.

Die Rahmenbedingungen und die weiteren Maßnahmen und Schritte stimmen wir am Ende des Gespräches ab.

Warum per Videokonferenz?

Mein persönlicher Anteil an der digitalen Transformation ist moderne Arbeitsmittel effizient zu nutzen. Videokonferenzen haben eine Vielzahl von Vorteilen, sie können wesentlich flexibler und kurzfristiger vereinbart werden. Weiterhin können die Konferenzen von belieben Orten aus stattfinden. Es werden eine ganze Menge an Ressourcen für die Anreise gespart und wir schonen damit erheblich unsere Umwelt. Der zeitliche Aufwand einer Videokonferenz ist erheblich geringer.

Für unser Erstes Gespräch und spätere Projektupdates ist diese Art der Kommunikation perfekt geeignet.

Welche Kosten entstehen?

Es gibt den Satz: „Was nichts kostet, hat auch keinen Wert!“, dennoch ist ein erster ausführlicher Besprechungstermin per Video- oder Telefonkonferenz für Sie kostenlos.

Danach erfolgt die Abrechnung nach Aufwand. Nach ersten Vor-Ort Terminen, dem gegenseitigen Kennenlernen, eingehenden Gesprächen über die Situation und meiner Einschätzung kann sich ein anderes Abrechnungsmodell ergeben z.B. pauschal oder erfolgsbezogen.

Meine Kontaktdaten

Telefon +49 5203 46 48 992
Mobiltelefon +49 160 99 640 860
E-mail kontakt@oberschelp.de